06.04.2017

Japan

Intensive Debatte im Internet zum Generalverdacht

In Chiba (Japan) hat ein Tweet des Bürgermeisters im Internet eine intensive Debatte ausgelöst. Es geht um den Einsatz von männlichen Erziehern in der Kita. Dürfen männliche Erzieher Mädchen beim Wechseln der Kleidung helfen und dürfen sie weibliche Säuglinge wickeln? In den Antworttweets tauchten alle Positionen dazu auf. Die Meinungen gehen von „Männliche Erzieher sollten gleich behandelt werden.“ bis hin zu „Ich fühle mich unwohl, wenn Männer solche Arbeiten machen.“

http://www.menteach.org/node/3059 | Link zum Artikel