Jens Krabel

Fachreferent und wissenschaftlicher Mitarbeiter


Foto: Tim Deussen

 

 

 

 

 

 

 

 

Diplom-Politologe

krabel(at)koordination-maennerinkitas.de

+49 (0)30 / 501 01 09 36


Auszug aus den Publikationen

Studium der Politikwissenschaft am Otto-Suhr-Institut an der Freien Universität Berlin. Berufsbegleitende Weiterbildung zur Theaterpädagogik.

Ausgewählte Tätigkeiten

  • Freie Mitarbeit im Gender Büro Berlin (2002 – 2003)
  • Pädagogisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter im „Bildungsnetz für eine geschlechtergerechte Bildung und Beschäftigung - Berlin-Brandenburg“ (2003 – 2006)
  • Leitung des EU-Projekts „Gender Loops“ (2006 – 2008)
  • Leitung des Forschungsprojekts und Autor der Studie „Männliche Fachkräfte in Kindertagesstätten“ (2008 – 2009)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Fachreferent der Koordinationsstelle „Männer in Kitas“ bzw. Koordinationsstelle „Chance Quereinstieg / Männer in Kitas“ (2010 – 2016)
  • Evaluation und wissenschaftliche Begleitung des Bundesprogramms „Lernort Praxis“ (2013 – 2016)
  • Referent für Kindertageseinrichtungen beim Paritätischen Gesamtverband (2016 – 2017) Seit 09/2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Fachreferent der Koordinationsstelle „Männer in Kitas“ bzw. Koordinationsstelle „Chance Quereinstieg / Männer in Kitas“

    Arbeitsschwerpunkte:

    Geschlechterbewusste Pädagogik im Bereich der Frühen Bildung, Männer in Kindertageseinrichtungen, Praxismentoring in der Ausbildung von Erzieher*innen, Gestaltung von Lernortkooperationen in der Erzieher*innenausbildung, fachpolitische Einordnung und Bewertung von aktuellen Entwicklungen im Bereich öffentlich geförderter Kindertagesbetreuung, Entwicklung, Durchführung und Leitung von Modell- und Forschungsprojekten

    Dissens | Forschung und politische Bildung zur Förderung der Geschlechterdemokratie
    Gender Büro | Büro für Genderforschung und angewandte Geschlechterforschung