Kino-, Radio- und Außenwerbung – Vernetzung, Facebook und Social Media

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für ,MEHR Männer in Kitas´

Im Rahmen des gleichstellungspolitischen Bundesprogramms ‚MEHR Männer in Kitas‘ entstand eine Vielzahl von kreativen Produkten, angefangen bei Plakaten über Broschüren bis hin zu Websites, Kinospots und vielem mehr.

Cornelia Heider-Winter und Birgit Hamm waren in ihren Projekten in Hamburg und Stuttgart für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. In einem gemeinsamen Beitrag geben sie einen umfassenden Einblick in die vielfältigen Maßnahmen der letzten drei Jahre. Sie erläutern aber nicht nur konkrete Maßnahmen, sondern beschreiben auch die zugrunde liegenden strategischen Grundannahmen.

Im Fazit fassen sie die qualitativen Ergebnisse dieser Öffentlichkeitsarbeit zusammen.

„Geschlechtersensible Öffentlichkeitsarbeit für mehr Männer in Kitas – Strategien, Maßnahmen und kritische Relexion. “ nachlesen, in: „MEHR Männer in Kitas – Analysen, Erfahrungen und Strategien“, Hrsg. Koordinationsstelle „Männer in Kitas“ (2013), S.37ff.


Dateien:
03_Broschuere_Oeffentlichkeitsarbeit_05 2.0 M