Mecklenburg-Vorpommern

Das Projekt hat das Ziel, die Erarbeitung eines attraktiven, modernen Berufsbildes Erzieher und die gesellschaftliche Aufwertung des Erzieherberufes zu unterstützen und auf dieser Grundlage im strukturschwachen Mecklenburg-Vorpommern alle Potenzen und Synergien für die systematische, nachhaltige Gewinnung von (männlichem) Nachwuchs für Kitas zu nutzen, innovative Methoden modellhaft in den teilnehmenden Kitas umzusetzen und dafür ein stabiles Netzwerk aller wichtigen Partner aus dem Bereich der frühkindlichen Bildung, Erziehung und Betreuung zu installieren.

Kontakt

Verein "Auf der Tenne" e.V.
Bereich Kindertagesstätten
Ansprechpartner/in: Dr. Walter Reuter (Projektleiter)
Pankelower Weg 13a, 18196 Dummerstorf
Telefon: 038208 - 60634
reuter(at)aufdertenne.de

Projektbeschreibung

Das Projekt hat das Ziel, die Erarbeitung eines attraktiven, modernen Berufsbildes Erzieher und die gesellschaftliche Aufwertung des Erzieherberufes zu unterstützen und auf dieser Grundlage im strukturschwachen Mecklenburg-Vorpommern alle Potenzen und Synergien für die systematische, nachhaltige Gewinnung von (männlichem) Nachwuchs für Kitas zu nutzen, innovative Methoden modellhaft in den teilnehmenden Kitas umzusetzen und dafür ein stabiles Netzwerk aller wichtigen Partner aus dem Bereich der frühkindlichen Bildung, Erziehung und Betreuung zu installieren.

Durch innovative Medienprodukte und eine professionelle crossmediale Öffentlichkeits- kampagne wird die Öffentlichkeit in MV über das Thema und das Projekt informiert und für das Anliegen des Programms sensibilisiert, tradierte Vorstellungen aufgebrochen und junge Menschen begeistert.

Das attraktive Konzept einer um „männliche“ Kompetenzen und Angebote erweiterten Kita wird mit insbesondere Vätern erarbeitet, in 2 Modell-Kitas erprobt und auf die 8 teilnehmenden Kitas ausgedehnt. Eine Arbeitsgruppe der männlichen Erzieher gestaltet u. a. eine Website zum bundesweiten Austausch von Erziehern und interessierten Personen, konzipiert und führt Modellprojekte „Erzieher – ein toller Job, auch für Jungs“ an 6 Partnerschulen durch.

Mit den innovativen Instrumenten und BO-Materialien wird das Profil der zentralen Jobmessen des Landes mitbestimmt.

Träger bzw. Trägerverbund

Der Verein „Auf der Tenne“ e.V. hat für das Projekt einen Trägerverbund mit dem ASB Regionalverband Nord-Ost e.V. gebildet.

Wirkungsbereich

Durch die Bildung des Trägerverbundes wird das Projekt direkt flächendeckend im Mittleren Mecklenburg und im Osten und Nordosten von MV wirksam und strahl maximal auf das ganze Bundesland aus.

Kooperationspartner/innen

  • Paritäter Mecklenburg-Vorpommern
  • Landrat und Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Bad Doberan,
  • Jugendämter der Landkreise Bad Doberan, Güstrow, Rügen und Stralsund,
  • Agentur für Arbeit Rostock und ARGE/Jobcenter Bad Doberan,
  • Pädagogisches Kolleg Rostock,
  • Jobfactory Mecklenburg-Vorpommern
  • Regionalschulen Dummerstorf und Sanitz, Warnowschule Papendorf,
  • Gymnasien Sanitz und Rövershagen

Zahlen

Die Koordinationsstelle "Männer in Kitas" beobachtet seit 2008 den Anteil männlicher Fachkräfte in Kitas und beobachtet Tendenzen in der Entwicklung.

mehr | Landkreise

mehr | Bundesländer

mehr | Tendenzen