16.04.2015

Boys' Day

Neue Perspektiven für Jungen

Foto: Boys' Day.

Zum fünften Mal findet in diesem Jahr der Boys’Day statt. Am 23. April können Jungen Berufe kennenlernen, in denen der Männeranteil bislang noch gering ist. Mehr als 5.300 Angebote und fast 30.000 Plätze stehen in diesem Jahr für den Boys’Day zur Verfügung und täglich kommen neue Angebote dazu. Der Boys’Day lädt Jungen dazu ein, pflegerische, soziale und erzieherische sowie weitere Berufe auszuprobieren und damit die eigenen Erfahrungen auszubauen.

Auch der boys' day kann dazu beitragen, mehr männliche Fachkräfte für eine Ausbildung in der Kita zu begeistern. Für diesen Beruf entschieden sich im Abschlussschuljahr 2013/14 10.517 Schüler im Vergleich zu 8.890 im Jahr zuvor. Das ist ein Zuwachs von mehr als 18 Prozent.  Auch in den anderen Boys’Day-Berufen im sozialen und pflegerischen Bereich ist ein leichter Anstieg des Männeranteils zu verzeichnen.

Seit  2011 haben bereits über 130.000 Jungen am Boys’Day teilgenommen. Mehr als 90 Prozent der befragen Jungen beurteilten die Berufserkundungen und andere pädagogische Angebote mit sehr gut oder gut. Über 85 Prozent der Organisationen attestierten den teilnehmenden Jungen großes Engagement.

Für weitere Rückfragen zur Organisation und Durchführung des Boys’Day steht die Bundesweite Koordinierungsstelle zur Verfügung.
Telefon: 0521 – 106 73 60
E-Mail: info@boys-day.de
www.boys-day.de