Boxenstop


Ein Blick auf den Zusammenhang von Biografie und beruflichem Handeln

„Warum bist du eigentlich Erzieher geworden?“ - eine Frage die männlichen Fachkräften in Kindertageseinrichtungen häufiger begegnet. Bei der Beantwortung der Frage wird vielfach deutlich, dass biografische Bezüge nicht nur die Berufswahl mitbestimmen sondern auch Auswirkungen auf berufliches Handeln haben. Im Rahmen der Tagung soll diesen Zusammenhängen nachgegangen und die eigene berufliche Praxis reflexiv und perspektivisch in den Blick genommen werden. Die Tagung wendet sich an männliche Fachkräfte im Bereich der westfälischen und der rheinischen Landeskirche.

Termin 09.04. - 10.04.2018

Programm und Anmeldung | PDF zum Herunterladen


Uhrzeit: 01:00 Uhr
Veranstaltungsort: Wuppertal
Adresse:Internationales Evangelisches Tagungszentrum Wuppertal GmbH Missionsstraße 9 42285 Wuppertal

Veranstalter:

  • Männerarbeit im Institut für Kirche und Gesellschaft der Ev. Kirche von Westfalen
  • Ev. Fachverband für Tageseinrichtungen für Kinder in Westfalen und Lippe, evta.
  • Männerarbeit der Ev. Kirche im Rheinland
  • Rheinischer Verband Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder e.V.